Fühlen, schmecken, riechen​

Fühlen, schmecken, riechen​

A teenage girl reading a large book

Fühlen, schmecken, riechen

Haptische Medien erleben ein Revival. Egal ob die klassische Schallplatte, das Buch, die alte Polaroid Kamera im neuen Look – die Menschen möchten wieder etwas in den Händen halten und sind es leid, sich durch ihre Online Bibliotheken zu wühlen und so langsam den Überblick zu verlieren. Im eigenen Fotoarchiv findet man sich schon lange nicht mehr zurecht, weil man regelmäßig vergißt auszumisten – im digitalen wie im echten Leben.

Laut einer aktuellen Studie des Wirtschaftspsychologen Volker Schulz unter mehr als 1.000 Befragten, liegen Fachzeitschriften auf Platz eins der glaubwürdigsten Medien. Direkt dahinter folgen Nachrichtenmagazine und Wirtschaftspresse. Totgesagte leben länger. Diese Weisheit trifft auch auf Print zu. So setzen bekannte Einzelhändler und Top-Versender bei ihren Werbemaßnahmen weiterhin auf den Katalog. Beim Personal Branding genießt das Buch nach wie vor großes Ansehen und sorgt für die größtmögliche Reputation des Autors. Und selbst Unternehmen können als Publisher auftreten, indem sie einen speziellen Anlass dazu nutzen, ein Buch zu veröffentlichen. Das kann ein Jubiläum sein oder ein besonderer Unternehmenserfolg. Wir von WSK helfen Ihnen dabei, hochwertig gestaltete Printprodukte und ansprechende Direct Mailings zu entwickeln, die ganz klassisch per Post an Kunden und Interessenten verschickt werden und die dann bestimmt nicht im Spam Ordner oder im Papierkorb landen!