Jobs, Praktika, Bewerbung bei WSK Werbeagentur in Stuttgart
werbeagentur stuttgart keck + keck. Social Media wird für die Kommunikation von Unternehmen zunehmend wichtiger. Das Social Media Management ist ressourcenintensiv: Koordination, Steuerung, Content-Planung und Evaluation der Social Media Aktivitäten sind elementar für erfolgreiche Kanäle. Der Beruf Social Media Manager spielt daher eine zentrale Rolle für das Engagement eines Unternehmens in sozialen Netzwerken. Und was macht ein Social Media Manager? Wir liefern Dir ein detailliertes Berufsbild. Facebook, Twitter, Instagram & Co. sind beliebt und damit ein wichtiges Kommunikations-Tool für Unternehmen. 2019 nutzten laut der Zahl der Woche des Statistischem Bundesamts 79 Prozent der Großunternehmen Kanäle wie Facebook, Twitter, Instagram und YouTube. Bei den kleinen und mittelständischen Unternehmen haben 61 Prozent das Potenzial von sozialen Netzwerken erkannt und engagieren sich in diesen. Über die einzelnen Kanäle schaffen sie Nähe zu ihren Zielgruppen und können deren Vertrauen ins Unternehmen und die vertriebenen Marken stärken. Die Pflege der Auftritte auf Social Media Plattformen wie Facebook und Co. kann entweder über eine Agentur erfolgen, wie wir in unserem Beitrag „PR, Werbung, Content Marketing, Social Media – wie unterscheiden sich die Agenturen?“ erklären. Unternehmen können sich ebenso dafür entscheiden, selbst die nötigen Ressourcen aufzubringen. Dann wird es Zeit, sich mit dem Berufsbild Social Media Manager zu beschäftigen und die Weichen für ein entsprechendes Stellengesuch zu stellen. Doch was machen Social Media Manager? Wo ist er im Unternehmen angesiedelt und in welchen Branchen sind Social Media Manager vertreten? Welche Fähigkeiten sollte er mitbringen? Diese und weitere Fragen klären wir in diesem Beitrag. Social Media Manager Definition Die Definition Social Media Manager hat sich in den vergangenen Jahren allmählich entwickelt. Das liegt unter anderem daran, dass Unternehmen nur langsam den Mehrwert von Social Media für sich entdeckt haben. Die Kommunikation über die neuen Kanäle lief anfangs weniger organisiert ab, als es inzwischen der Fall ist – mit mehr oder weniger blamablen Folgen. Erst mit der schrittweisen Systematisierung von Social Media Auftritten und zunehmender Präsenz in den Medien, entwickelte sich der Beruf der Social Media Manager. 2015 hat dann der Bundesverband Community Management eine klare Beschreibung und Abgrenzung des Berufs zum Community Manager und Corporate Community Manager vorgenommen. Kurz zusammengefasst sind Social Media Manager für das gesamte Social Media Engagement eines Unternehmens verantwortlich. Sie bilden eine Schnittstelle zu jedem Bereich, der damit verbunden ist. Social Media Manager nehmen damit eine zentrale Rolle im Unternehmen ein. Sie tragen zur nachhaltigen Entwicklung der digitalen Kultur bei und sind rein auf den Bereich Social Media Management spezialisiert. Einsatzort in Branchen und im Unternehmen Social Media Manager sind ähnlich wie Content Manager in allen Branchen beheimatet. In großen Konzernen gehören sie inzwischen beinah standardmäßig zum Kommunikations- und Marketing-Team. In kleinen und mittelständischen Unternehmen sind sie weniger häufig vertreten. Solche Unternehmen setzen oft auf externe Partner, wenn sie sich mit dem Thema soziale Netzwerke auseinandersetzen. Wirtschaftszweige, in denen Social Media Manager vermehrt zu finden sind, stechen durch einen starken Kundenkontakt hervor. In der Medienwirtschaft, der Telekommunikations-, Informations- und Technikbranche sowie im Einzelhandel und in der Versicherungsbranche sind diese Jobs deutlich häufiger vertreten. Darüber hinaus arbeiten Social Media Manager auch in Organisationen und in weniger serviceorientierten Bereichen, wie der Automobil- oder Pharmaindustrie. Und natürlich finden sich Social Media Manager im Agenturumfeld. Insgesamt lässt sich sagen, dass der Job als Social Media Manager vor allem von den Kommunikationswegen der Unternehmen abhängig ist. Wer Social Media professionell und mit Mehrwert für sein Unternehmen betreiben will, der stellt in der Regel Social Media Manager ein. Innerhalb von Unternehmen agieren Social Media Manager als Schnittstelle zu unterschiedlichen Bereichen. Häufig ist er in der Kommunikationsabteilung angesiedelt und arbeitet meist mit PR-Managern und Pressereferenten zusammen. Sie sind Ansprechpartner:innen für alle Fragen rund um soziale Netzwerke und unterstützen verschiedene Abteilungen bei ihrem Marketing und den damit verbundenen Kommunikationsmaßnahmen auf den Social Media Kanälen. Darüber hinaus übernehmen sie in ihrem Job die Koordination unterschiedlicher Beteiligter. Zudem fungieren Social Media Manager als Verbindungsglied zwischen internen und externen Partner:innen. Social Media Manager sind zudem in vielen Setups fachlicher Vorgesetzter der Community Manager, unterstützen diese aber gleichzeitig bei deren Aufgaben. Unsere Übersicht zeigt Dir, in welchen Unternehmen Social Media Manager beschäftigt werden: PR-Agenturen Fernsehsender Verlage von Magazinen und (Tages-)Zeitungen Weitere Medien-Unternehmen PR- und/oder Marketing-Abteilungen in Unternehmen unterschiedlicher Branchen

Jobs, Praktika, Bewerbung bei WSK Werbeagentur in Stuttgart

Jobs, Trainee, Stellenangebot, Bewerbung bei WSK Werbeagentur in Stuttgart in der Johannesstraße 72. Wir suchen ab sofort (1.9.2023) eine/n Social Media Manager/in

an unserem Standort im Stuttgarter Westen. Bewirb Dich jetzt unter s.keck@wsk-werbung.de