TV Markt im Aufschwung
werbeagenturen in stuttgart Cookie-Zustimmung verwalten Wir verwenden Technologien wie Cookies, um Geräteinformationen zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Wir tun dies, um das Browsing-Erlebnis zu verbessern und um (nicht) personalisierte Werbung anzuzeigen. Wenn Sie diesen Technologien zustimmen, können wir Daten wie das Surfverhalten oder eindeutige IDs auf dieser Website verarbeiten. Wenn Sie Ihre Zustimmung nicht erteilen oder zurückziehen, können bestimmte Funktionen beeinträchtigt werden. Akzeptieren Ablehnen Voreinstellungen anzeigen Cookie Richtlinien Datenschutz Zum Inhalt springen Agenturfinder Logo Agentur finden Agentur anbieten Agenturen Über uns Agentur finden Übersicht der Agenturtypen Welche Agenturkategorien gibt es? 34 verschiedene Agenturarten und ihre Eigenschaften Die passende Agenturart auswählen Agenturtypen und Agenturarten Welche Agenturtypen gibt es und welche passen zu Ihrem Projekt? Die Wahl nach dem passenden Agenturtypen respektive -partner ist oft nicht einfach. Um die passende Werbeagentur zu finden, sollten Sie sich in einem ersten Schritt darüber informieren, welche Agenturarten es überhaupt gibt. Dieser Prozess ist ein essentieller Teil der Agentursuche, die eine fundierte Agenturauswahl ermöglicht. Mit Webagenturen, die ausschließlich Webseiten für Kirchen entwickeln, über Social Media Agenturen, die ausschließlich für Chiropraktiker werben bis hin zu Videoagenturen, welche sich auf Hochformatvideos für Instagram spezialisiert haben, ist die Agenturlandschaft sehr breit und folglich nicht einfach zu überblicken. Welche Agenturen gibt es in dieser vielfältigen Landschaft überhaupt? Je nach Agenturtyp kann ein Agenturpitch eine nützliche Möglichkeit sein, die Angebote und Fähigkeiten verschiedener Agenturen zu vergleichen. Durch den Pitch können Sie auch die Agenturkosten und Preismodelle verschiedener Agenturen besser verstehen, was Ihnen beim Agenturvergleich hilft. Es ist auch ratsam, ein Agenturverzeichnis zu nutzen, um einen Überblick über die verschiedenen Agenturen und ihre Spezialisierungen zu erhalten. In jedem Fall ist es wichtig, dass die gewählte Agentur in der Lage ist, effektive Marketingmaßnahmen zu planen und umzusetzen, die Ihrem Unternehmen helfen, die gesetzten Ziele zu erreichen. Die Bezeichnungen der verschiedenen Agenturtypen sind nicht gesetzlich geschützt, was bedeutet, dass sich jeder Anbieter unabhängig von seinen tatsächlichen Dienstleistungen einen beliebige Agenturkategorie zuschreiben kann. Diese Offenheit führt dazu, dass die klare Abgrenzung und Identifikation spezialisierter Agenturen erschwert wird, besonders in einer Branche, in der viele Werbeagenturen themenübergreifend agieren. In diesem komplexen Umfeld kann AgenturFinder helfen, die passende Agenturkategorie zu bestimmen und damit die perfekte Werbeagentur für Ihr spezifisches Projekt zu finden. AgenturFinder hat die nötige Übersicht und das Fachwissen, um aus der Vielfalt der Agenturen diejenige auszuwählen, die Ihre individuellen Bedürfnisse am besten erfüllt und effektive Marketingmaßnahmen für Ihr Unternehmen planen und umsetzen kann. Verschiedene Agenturtypen Verschiedene Agenturkategorien Nachfolgend werden 34 verschiedene Agenturarten aufgelistet und kurz charakterisiert. Die Liste ist nicht abschliessend und da viele Werbeagenturen themenübergreifend agieren, wird eine klare Abgrenzung erschwert. App Agentur Agenturen für Apps beschäftigen sich mit der Entwicklung von Anwendungssoftware für Smartphones, Tablets und Webanwendungen. Allgemein wird zwischen Native Apps und Web Apps unterschieden. Native Apps werden speziell für Betriebssyteme wie iOS (Apple) und Android (Samsung und co.) programmiert. Web Apps hingegen sind speziell für die Browser der Endgeräten programmierte Webseiten. Die meisten guten App Agenturen beherrschen beide Arten von App Entwicklungen. App Agentur finden Branding Agentur Branding Agenturen entwickeln Identitäten für Marken und sorgen dafür, dass Unternehmen wieder erkannt werden und bestenfalls positive Eigenschaften assoziiert werden. Branding Agenturen erschaffen, verbinden und kommunizieren Angebote und Werte von Unternehmen über gezielte Positionierung und unverwechselbare Identität. Dazu werden Logos, Briefschafen, Bildwelten, Webauftritte sowie verschiedene Marketingmassnahmen erarbeitet. Branding Agentur finden Content Marketing Agentur Content-Marketing Agenturen beschäftigen sich damit, die Zielgruppen ihrer Kunden mit informativen, beratenden und unterhaltsamen Inhalten anzusprechen. Es geht hierbei oft nicht um direkte Werbebotschaften, sondern darum ansprechende Inhalte online zur Verfügung zu stellen. Das Ziel des Content-Marketings besteht darin, mit nützlichen Inhalten, Vertrauen aufzubauen um potentielle Kunden vom Unternehmen und dessen Angebot zu überzeugen. Content Marketing Agentur finden Design Agentur Design Agenturen helfen Unternehmen dabei ihre Projekte, Produkte und Dienstleistungen in Bilder und Worte zu fassen, um sich erfolgreich im Markt zu positionieren. Auf Design spezialisierte Agenturen kombinieren Kreativität mit unternehmerischen Fähigkeiten. Dies schafft kreativ und emotional kommunizierende Lösungen, welche den objektiven Kriterien der Zielgruppen nachkommen und sie erfüllen. Es gilt die Balance zwischen kreativen Ideen und erfolgsorientierten Lösungen zu halten. Design Agentur finden Digitalagentur Digitalagenturen sind Werbeagenturen, die sich auf die digitalen Aktivitäten ihrer Kunden konzentrieren. Sie setzen sich mit modernen Technologien und Prozessen auseinander um digitale Lösungen für ihre Kunden zu realisieren. Digitalagenturen agieren häufig nicht nur als Dienstleister, sondern auch als Technologiepartner. Die angebotenen Dienstleistungen sind eng mit Strategieberatung verbunden und können daher oft als Komplettpaket wahrgenommen werden. Digitalagentur finden Dialog Marketing Agentur Dialog-Marketing Agenturen kümmern sich im Wesentlichen um den kommunikativen Austausch zwischen potenziellen Kunden und den auftraggebenden Unternehmen. Dialogmarketing ist der Oberbegriff für alle Marketingaktivitäten, bei denen Medien verwendet werden, um eine interaktive Beziehung zu Kunden herzustellen. Dies kann telefonisch, schriftlich per Post oder E-Mail, aber auch online erfolgen, beispielsweise über Tätigkeiten in sozialen Netzwerken. Ziel ist es, eine individuelle und messbare Reaktion beim Empfänger auszulösen. Dialog Marketing Agentur finden Employer Branding Agentur Employer Branding Agenturen sind eine spezifische Agenturkategorie, die sich darauf spezialisiert, Unternehmen als Top-Arbeitgeber zu etablieren. Sie entwickeln die Arbeitgebermarke weiter, um talentierte Fachkräfte anzuziehen und zu halten. Durch gezielte Strategien verbessern sie das Unternehmensimage sowohl intern als auch extern, fördern eine positive Arbeitskultur und steigern die Mitarbeiterbindung. Sie nutzen vielfältige Kommunikationsmittel wie Karriereseiten, soziale Medien und PR, um eine konsistente und ansprechende Botschaft zu vermitteln, die die Werte und Vorteile des Unternehmens betont. Employer Branding Agentur finden E-Commerce Agentur E-Commerce, auch Webshop oder Onlineshop Agenturen genannt, bieten ihren Kunden den vollen Service in Bezug auf Onlinehandel. Sie erstellen individuelle Designs und kümmern sich um die Optimierung für Suchmaschinen der Webshops. Neben dem Entwerfen und Erstellen von Webshops bieten E-Commerce Agenturen oft auch wichtige zusätzliche Unterstützung im Bereich Online-Marketing an. Letztlich unterstützen sie auch bei der Strategie und bei der Wahl der richtigen Tools. Onlineshop Agentur finden Eventagentur Eventagenturen sind eine spezifische Agenturart, die ihre Kunden bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Events unterstützt. Eine Eventagentur kümmert sich um die gesamte Vorbereitung sowie eine reibungslose Umsetzung des geplanten Events. Aufgrund des starken Wettbewerbs zwischen Eventagenturen haben sich viele von ihnen auf bestimmte Branchen, Dienstleistungen oder Zielgruppen spezialisiert. Das übergeordnete Ziel eines Events ist stets, eine emotionale Verbindung zwischen Unternehmen und Personen herzustellen. Eventagentur finden Freelancer Ein Freelancer resp. ein freischaffender Mitarbeiter ist ein unabhängiger Arbeitnehmer, der Arbeit von einem einzelnen Arbeitgeber oder auch von mehreren Arbeitgebern entgegennimmt und ausführt. Er oder sie ist kein Angestellter, sondern arbeitet selbständig und folglich auf eigene Rechnung. Ein Freelancer ist daher ein Unternehmer, der auch seine eigenen Mitarbeiter beschäftigen könnte. Freelancer übernehmen häufig Aufgaben in den Bereichen Design, IT, Consulting oder Marketing. Marketing Freelancer finden Full-Service Agentur Full-Service Agenturen sind Generalisten, welche oft fast alle Dienstleistungen erbringen, die ihre Kunden benötigen. Sie bringen also Design, Inhalt, technische Umsetzung sowie das Marketing unter einen Hut. Dies verschafft Kunden den Vorteil, mit einer einzigen Agentur zu verhandeln und zu koordinieren. Der Nachteil liegt in der begrenzten Spezialisierung. Es gilt zu beachten, dass Full-Service Agenturen oft ihre Expertise wiederum unterteilen. So gibt es beispielsweise Full-Service Webagenturen sowie Full-Service Marketingagenturen. Erstere beziehen ihren Full-Service auf die Webentwicklung und zweitere auf das Marketing. Full-Service Agentur finden Inbound Marketing Agentur Inbound-Marketing Agenturen unterstützen ihre Partner dabei, von Interessenten und Kunden online „von selbst“ gefunden zu werden. Gegenüber steht das Outbound-Marketing, welches potentielle Kunden proaktiv bewirbt. Inbound-Marketing geschieht über informierende Inhalte auf den Unternehmenswebseiten, zur Verfügungstellung von Gratis-Tools sowie Checklisten, und weiteren nützlichen Ressourcen. Somit werden auf interaktiven Wegen Leads gewonnen. Mit Hilfe von Marketingautomatisierungen werden dann die gewonnen Leads qualifiziert und schlussendlich zu Kunden konvertiert. Inbound Marketing Agentur finden Influencer Marketing Agentur Influencer-Marketing Agenturen setzen einflussreiche Meinungsführer mit einer grossen Community für Marketing- und Kommunikationszwecke für ihre Kunden ein. Ziel ist es, den Wert und die Glaubwürdigkeit der Markenbotschaft, basierend auf dem Vertrauen der Zielgruppe in die Influencer, zu steigern. Der Ansatz besteht darin, Unterstützer von Marken oder Produkten in Form von Influencern zu identifizieren und zu gewinnen. Influencer können somit die Bewertung und Gutheissung von Produkten, Dienstleistungen, Marken und Unternehmen beeinflussen. Influencer Marketing Agentur finden Internetagentur Eine Internetagentur ist ein Dienstleistungsunternehmen, das sich auf die Webentwicklung, das Webdesign und in vielen Fällen auch auf das Marketing von Kundenwebseiten spezialisiert hat. Dabei gibt es keine klare Abgrenzung zum Begriff „Webagentur“; beide werden oft synonym verwendet. Internetagenturen kümmern sich um die Erstellung und Pflege von Webseiten, wobei sie großen Wert auf Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Benutzerfreundlichkeit legen. Darüber hinaus entwickeln sie auch Webshops und Apps, um den digitalen Auftritt ihrer Kunden zu stärken. Internetagentur finden Klassische Werbeagentur Klassische Werbeagenturen sind Dienstleistungsunternehmen, die sich mit der Beratung, der Plaung, dem Design sowie der Implementierung von Werbe- und anderen Kommunikationsmassnahmen derer Kunden beschäftigen. Sie bieten hauptsächlich Kommunikationslösungen für Presse, Fernsehen und Radio an. Desweiteren fallen auch Direktmarketing, Aussenwerbung und Werbeartikel in den Bereich von klassischen Werbeagenturen. Aufgrund des rapiden Wandels der Medienlandschaft nimmt der Bestand klassischer Werbeagenturen indessen fortlaufend ab. Klassische Werbeagentur finden Kommunikations-Agentur Eine Kommunikationsagentur vertritt die Interessen ihrer Auftraggeber gegenüber den Anspruchs- respektive Personengruppen rund um das Unternehmen. Sie entwickeln Kommunikationsstrategien für eine effektive, konsistente und spezifische Unternehmenskommunikation und sprechen damit die entsprechenden Zielgruppen an. Kommunikation bedeutet Informieren, Teilen, Austauschen, usw. Die Kommunikationsagentur übermittelt Informationen über Online- und Offlinekanäle und ergreift die dazu erforderlichen Massnahmen. Kommunikationsagentur finden Kreativagentur Kreativagenturen sind hauptsächlich an der Ideenfindung und der Entwicklung von Konzepten für die Gestaltung und Umsetzung von Werbemassnahmen für ihre Kunden beteiligt. Dies kann sich um klassische Werbung wie Fernsehwerbung oder Aussenwerbung handeln aber auch um Online-Marketing mit Videos oder Bannern. Kreativagenturen unterstützen ihre Kunden oft nicht mit Dienstleistungen wie Medienplanung oder Marktforschung. Der Fokus liegt eindeutig auf der Kreation von visuell ansprechenden Werbemassnahmen. Kreativagentur finden Marketingagentur Eine Marketingagentur, häufig auch als Werbeagentur bezeichnet, ist ein Dienstleistungsunternehmen, das sich auf die Planung, Entwicklung und Umsetzung von Marketingstrategien spezialisiert hat. Ihr Fokus liegt darauf, die Präsenz und Wahrnehmung von Marken, Produkten oder Dienstleistungen zu stärken. Zu den Aufgaben gehören die Erstellung von Werbekampagnen, die Gestaltung von Werbematerialien und die Durchführung von Marktforschungen. Ziel ist es, die Kundenbindung zu erhöhen und den Absatz zu steigern, indem maßgeschneiderte Lösungen für die individuellen Bedürfnisse der Kunden entwickelt und umgesetzt werden. Marketingagentur finden Mediaagentur Mediaagenturen erstellen für ihre Kunden Medienpläne und kaufen entsprechend Werbeflächen von sorgfältig ausgewählten Anbietern ein. Sie empfehlen die notwendigen Werbeinvestitionen und orientieren über die optimalen zeitlichen und geografischen Platzierungen. Dabei wird der Mediamix, die Aufteilung der Werbemassnahmen auf die möglichen Werbeträger eruiert und festgelegt. Dazu verhandeln sie mit den Werbeflächenanbieter Preise und Leistungen. Mediaagenturen buchen daraufhin die Anzeigen im Auftrag der Kunden und übernehmen auch die Abwicklung mit den Anbietern. Mediaagentur finden Netzwerk Agentur Netzwerkagenturen sind eine weitere Agenturart und bestehen oft aus internationalen Netzwerken von Agenturen, die sich auf verschiedene Sektoren spezialisiert haben. In den meisten Fällen sind die Netzwerkagenturen als Holdinggesellschaften, mit mehreren Tochteragenturen in verschiedenen Werbemärkten auf der ganzen Welt, organisiert. Netzwerkagenturen bieten in der Regel ein breites Leistungsspektrum an und haben neben klassischen Werbeagenturen auch mehrere Online-Marketing-Agenturen unter ihrem Dach. Netzwerk Agentur finden Onlinemarketing Agentur Online-Marketing Agenturen kümmern sich um die Marketingmassnahmen ihrer Kunden im Internet. Sie umfassen Massnahmen und Tools, die dazu beitragen, Marken und Unternehmen richtig im Internet zu positionieren, und zielen im Allgemeinen darauf ab, Besucher zur Internetpräsenz der Kunden zu lenken um sie für deren Angebote zu gewinnen. Begriffe wie Internet-Marketing oder digitales Marketing werden meist synonym verwendet. Es ist anzumerken, dass Online-Marketing zu einem sehr weit gefassten Begriff geworden ist und wiederum eine Vielzahl an Subagenturen besteht, die sich auf Teilsegmente spezialisieren. Onlinemarketing Agentur finden Performance Marketing Agentur Agenturen für Performance-Marketing bieten ihren Kunden datenbasierte Marketingstrategien. Dank der Leistungsmessung ist es möglich, Erfolge oder Misserfolge zu quantifizieren. Performance-Marketing-Massnahmen sind für messbare Interaktionen der Nutzer konzipiert, was die Möglichkeit eröffnet, Kampagnen kontinuierlich zu optimieren und die bestmögliche Effizienz sicherzustellen. Speziell in der Neukundengewinnung und Kundenbindung ist diese Strategie für Unternehmen sehr vorteilhaft. Zudem wird meistens rein erfolgsbasiert abgerechnet. Performance Marketing Agentur finden Podcast Agentur Podcast Agenturen fallen unter eine spezifische Agenturkategorie, die bei der Produktion und Promotion von Podcasts unterstützt, von der Ideenfindung bis zur Veröffentlichung. Sie helfen bei der Strategieentwicklung und Zielgruppenanalyse, um die Inhalte optimal auf die Hörerschaft abzustimmen. Diese Agenturen arbeiten eng mit Content Marketing und PR zusammen, um Podcasts effektiv in das Kommunikationsportfolio eines Unternehmens zu integrieren und maximale Reichweite und Engagement zu erzielen. Podcast Agentur finden PR Agentur PR Agenturen produzieren und veröffentlichen Beiträge derer Kunden und versuchen hierbei die richtige Zielgruppe in den entsprechenden Medien zu erreichen. PR Agenturen sind dafür verantwortlich, Pressemitteilungen zu verfassen, Pressekonferenzen zu organisieren und den Kontakt zu Medienvertretern herzustellen und aufrechtzuerhalten. Ein relativ neuer Bereich ist die Medienberatung, die PR Agenturen oft ebenfalls anbieten. PR Agentur finden SEA Agentur Agenturen für Seach Engine Advertising (SEA) unternehmen Vorkehrungen um über bezahltes Suchmaschinen-Marketing Websites für entsprechende Keywords zu positionieren. Suchmaschinenwerbung ist ein bewährtes und effektives Marketinginstrument, da es darum geht, dass die Endkunden das finden sollen, wonach sie suchen. Da Plattformen wie Google sehr innovativ sind und immer wie komplexer werden, ist SEA sowohl eine Herausforderung als auch eine Chance für Vermarkter. Mit einer sorgfältigen Keyword-Analyse und einer kontinuierlichen Kampagnenoptimierung führt SEA aber in den meisten Fällen zum Erfolg. SEA Agentur finden SEO Agentur Agenturen für Search Engine Optimization (SEO Agenturen) sind bestrebt, die Auffindbarkeit der Kundenwebseiten in Suchmaschinen wie Google durch Suchmaschinenoptimierung zu verbessern. Die Optimierung bezieht sich auf die Verbesserung unbezahlter Suchergebnisse im organischen Ranking von Suchmaschinen und schliesst direkten Traffic sowie bezahlte Werbung aus. Die Optimierung kann auf verschiedene Arten der Suche gerichtet werden, einschliesslich Bildsuche, Videosuche oder Nachrichtensuche. SEO Agentur finden Social Media Agentur Social Media Agenturen entwickeln und realisieren Strategien und Taktiken, mit denen Unternehmen soziale Netzwerke, wie Facebook oder Twitter, nutzen können. Hierbei unterstützen Social Media Agenturen Ihre Klienten durch Strategien, Guidelines, Redaktionspläne, Beiträge sowie verschiedene Formen von Social Media Werbungen. Es gilt anzumerken, dass es hierbei auch wieder viele verschiedene Agenturtypen gibt. Social Media Agentur finden Software Agentur Eine Agentur für Software-Entwicklung ist ein Dienstleistungsunternehmen, das sich im Auftrag von Kunden und Dritten mit dem Entwurf, der Planung und der technischen Implementierung von Softwarelösungen befasst. Der Begriff Softwareentwicklung bezieht sich auf das standardisierte Design und die Implementierung von Softwareprojekten und die damit verbundenen Prozesse. Es geht darum, die Bedürfnisse der Benutzer so effizient wie möglich in der Software umzusetzen. Eine Softwareentwicklungsagentur, wird oft auch synonym als Softwareunternehmen oder Softwareagentur bezeichnet. Software Agentur finden Spezialisierte Agentur Es gibt noch eine ganze Reihe an weiteren Agenturen, welche oft disziplinübergreifend arbeiten um nur einen speziellen Nischensektor zu bedienen. Dieser Agenturtyp kann nicht abschliessend aufgelistet werden. Ein Beispiel sind zum Beispiel B2B-Agenturen, welche sich ausschliesslich für die Vermarktung von Firmen an Firmen konzentrieren. Dann gibt es beispielsweise Healtcare- oder Gesundheits-Agenturen, die sich darauf fokussieren Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich zu vermarkten. Der Gesundheitsbereich kann wiederum heruntergebrochen werden in Agenturen, welche jeweils nur Chiropraktiker, Augenärzte oder Yogaschulen promoten. Spezialisierte Agentur finden (Digitale) Strategie Agentur Berater oder Agenturen für digitale Strategien beraten bezüglich digitaler Entwicklungen und kümmern sich um die Analyse, Entwicklung und Implementierung von Marketing-Strategien und -Prozessen. Sie erörtern den Bedarf ihrer Kunden im digitalen Umfeld und geben entsprechende Empfehlungen ab. Dies beinhaltet Bestimmungen über Ziele, Strategie, Massnahmen und Budget. Digitale Strategie-Agenturen helfen bei der Identifizierung von passenden Marketingkanälen und bei der Entwicklung entsprechender Systeme. Hier gibt es auch Spezialisierungen, zum Beispiel Themen- oder Branchen-Spezialisierungen. Strategie Agentur finden UX Agentur User-Experience Agenturen, kurz UX-Agenturen, erschaffen durch eine ganzheitliche Sicht auf die Nutzer positive Kundeerlebnisse. Das Ziel liegt darin die Anwendungsfreude und die Benutzerfreundlichkeit zu maximieren. Der Begriff User Experience beschreibt alle Aspekte, welche ein Benutzer bei der Interaktion mit einem Produkt, einer Dienstleistung oder anderweitigen Systemen hat. Dies umfasst auch Software und Computersysteme. Der Begriff Benutzererfahrung wird hauptsächlich im Zusammenhang mit der Gestaltung von Websites oder Apps verwendet, umfasst jedoch auch weitere Arten von Interaktion mit dem Produkt, darunter auch die nicht-digitale Nutzung. UX Agentur finden Video/Film Agentur Video- oder Filmagenturen sind Dienstleister, die auf Kommunikation durch Bewegtbilder spezialisiert sind. Das Angebot einer Videoagentur deckt normalerweise die ganze Spannweite der Kommunikationsmassnahmen ab. Von der Strategie über die Erstellung und Produktion bis hin zur Verteilung und Wirkungsanalyse. Videos werden dazu verwendet, um die Marketingziele eines Unternehmens zu unterstützen respektive zu erreichen. Dafür werden die geschaffenen Videos im Internet und offline im Fernsehen oder im Kino verbreitet. Die Videos sind meist in Form von Produkt-, Image- oder Erklärvideos. Darunter befinden sich selbstverständlich auch klassische Werbespots. Filmagentur finden Webagentur Eine Webagentur, oft auch Internetagentur genannt, ist ein spezialisiertes Unternehmen, das Dienstleistungen in den Bereichen Webentwicklung, Webdesign und oftmals auch im Online-Marketing anbietet. Die Begriffe „Internetagentur“ und „Webagentur“ sind weitgehend austauschbar und weisen keine strikte Abgrenzung auf. Webagenturen erstellen und pflegen Webseiten mit einem Fokus auf Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Benutzerfreundlichkeit. Neben traditionellen Webseiten entwickeln sie auch Webshops und mobile Apps, um den digitalen Auftritt ihrer Kunden zu optimieren. Darüber hinaus sorgen sie dafür, dass laufende Kundenwebseiten stets auf dem neuesten Stand sind, indem sie neue Funktionen einbauen und sowohl das Design als auch die Inhalte verbessern. Webagentur finden Werbeagentur Alle bisher genannten Agenturtypen sind auf die eine oder andere Weise Werbeagenturen. Alle von ihnen sind Dienstleister, die die Beratung, Konzeption, Planung, Gestaltung und Umsetzung von Werbe- und anderen Kommunikationsmassnahmen für Unternehmen und andere Auftraggeber übernehmen. Die Werbemassnahmen einer Werbeagentur sollen Unternehmen helfen, den Bekanntheitsgrad zu steigern und folglich zu wachsen. Werbeagenturen vermitteln zwischen Kunden und den verschiedenen Werbeplattformen, übernehmen die Produktion von Werbemitteln sowie die Realisierung und Optimierung der entsprechenden Massnahmen. Werbeagentur finden Collective Brain - Werbeagentur OMA AG - Onlinemarketing Agentur PAC Werbeagentur Seokratie - Suchmaschinen Agentur Namestorm - Naming Agentur follow red - Brand Agentur Aufgesang - SEO Agentur Havas Media - Media Agentur SEO Küche - SEO Agentur Bartenbach - Agentur njoy online marketing agentur pilot - Mediaagentur Omnicom Media Group - Media Agentur Captiva Solutions Schwind Agentur SEMSEA - Onlinemarketing Agentur Into Branding - Branding Agentur App Radar - App Agentur Deepsoul - Branding Agentur mewigo - WordPress Agentur INTEGR8 - Digitalagentur SEO Revolution - SEO Agentur eviom - Online Marketing Agentur Werbung etc. - Werbeagentur wambo marketing - Marketingagentur Die Crew - Full-Service Agentur Collective Brain - Werbeagentur OMA AG - Onlinemarketing Agentur PAC Werbeagentur Seokratie - Suchmaschinen Agentur Namestorm - Naming Agentur follow red - Brand Agentur Aufgesang - SEO Agentur Havas Media - Media Agentur SEO Küche - SEO Agentur Bartenbach - Agentur Erhalten Sie passende Agenturvorschläge Anforderungen beschreiben Füllen Sie in wenigen Minuten das Formular aus und beschreiben Sie in einem kostenlosen Gespräch mit einem unserer AgenturFinder Ihre Anforderungen und Wünsche. Agenturen finden Der AgenturFinder macht sich auf die Suche nach der passenden Agentur. Passt keine bestehende Partneragentur zu Ihren Anforderungen, werden externe Agenturen beigezogen. Mit Agenturen verbinden Sie werden mit passenden Agenturen verbunden. Werden mehrere Agenturen als gleichwertig eingestuft, senden wir Ihnen zwei bis vier Agenturvorschläge zu. Die perfekte Agentur buchen Passt Ihnen eine empfohlene Agentur, respektive deren Angebot, können Sie deren Leistungen buchen. Sie bleiben jeweils frei, ob Sie mit einer vorgeschlagenen Agentur starten möchten. Zur Agentursuche kostenlos | individuell | simpel AgenturFinder Logo Deutschland | Österreich | Schweiz AgenturFinder unterstützt Sie bei der Suche und Wahl der passenden Agentur. Dadurch sparen Sie viel Zeit bei der Recherche und dem Screening von potentiellen Partnern. Informieren Sie uns über Ihre Anforderungen und wir verbinden Sie mit passenden Werbeagenturen. Kostenlos, individuell und simpel. Agentursuche 5 Sterne Facebook Twitter Linkedin Instagram Agentur finden Unternehmen Über uns Blog Newsletter Kontakt Kunden Agentur finden Kunden Preise Agenturen Agentur anbieten Unsere Preise Rechtliches Impressum Datenschutz Cookie Richtlinien Google Bewertung 5.0

TV Markt im Aufschwung

Die Fußball WM beflügelt nicht nur Werbeagenturen in Stuttgart

Für ein allgemeines Hoch sorgt die Fußball WM 2024 in eigenen Land. Werbeetats werden hochgefahren und die neue Euphorie für die Fußball-Nationalmannschaft bei der UEFA EURO 2024beflügelt auch ARD und ZDF. Dank der EM konnten die beiden öffentlich-rechtlichen Sender im Juni enorm zulegen, während die Privatsender kräftig Federn lassen mussten – inklusive RTL, obwohl der Sender selbst einige EM-Spiele im Programm hatte. 

 

Hohe Akzeptanz von Werbung – Fußball-EM weckt Erwartung an kreative Formate

Die 55. Welle der Radar-Studienreihe der Agenturgruppe pilot fokussiert das Genre Audio und blickt auf die Nutzung von Radio, Podcasts und Musik-Streaming. Im Vorfeld der Fußball-Europameisterschaft wirft pilot zudem einen Blick auf die medialen Rezeptionspräferenzen der Deutschen.

Das Genre Audio ist quicklebendig, lautet das Ergebnis einer NorstatStudie im Auftrag der Agenturgruppe pilot: Im Schnitt hat jeder Deutsche 4,2 sogenannter Audio-Medienmomente, also Situationen, in denen sie oder er eher häufig oder fast immer Audioformate nutzt. Den Spitzenplatz nehmen dabei die Nutzung während der Hausarbeit sowie von unterwegs im Auto ein (je 58 Prozent).

 

Und auch beim Entspannen zu Hause (54 Prozent) oder beim Kochen (50 Prozent) hören die Deutschen gerne Audioinhalte. Etwa jeder Dritte gibt an, Audio darüber hinaus häufig beim Sport oder während der Ausführung eines Hobbies (35 Prozent), unterwegs in Bus oder Bahn (34 Prozent) oder im Badezimmer (30 Prozent) zu nutzen.

Das heißt, insgesamt wird Audio-Content eher bei niedrigem Aktivitätslevel rezipiert – mit einer Ausnahme: Hinter dem Steuer beim Autofahren.

Die Einblendung von Werbung ist bei den Hörer und Hörerinnen dabei gelernt und die Akzeptanz vor allem von Radio-Spots und nativer Werbung in Podcasts hoch.

 

Nur beim Streaming von Musik empfindet eine Mehrheit Werbung als störend (siehe Grafik 1). Das sind die Kernergebnisse der aktuellen Studienreihe Radar, die die Agenturgruppe pilot im nunmehr fünften Jahr regelmäßig beim Hamburger Institut Norstat in Auftrag gibt.

Zahl der Audio-Medienmomente hängt vom Alter ab

In wie vielen Medienmomenten die Deutschen Audio-Formate nutzen, hängt stark vom Alter ab: Je jünger die Befragten, desto vielfältiger sind die Situationen, in denen Audio-Content konsumiert wird.

Die größten Unterschiede bezüglich des Alters der Hörer und Hörerinnen gibt es in mobilen Nutzungssituationen wie etwa unterwegs beim Bus- oder Bahnfahren, zu Fuß sowie beim Sport oder anderen Hobbies: 18- bis 29-Jährige haben hier im Schnitt 6,3 Audio-Medienmomente, 40- bis 49-Jährige 4,7, über 60-Jährige nur 2,5. Radio-affine Hörer und Höreerinnen sind im Durchschnitt deutlich älter als Podcast- und Streaming-affine – vor allem das Musik-Streaming dominiert klar bei den unter 30-Jährigen.

Es kommt auf die Form der Inhalte an

Bei der Werbung im Rahmen von Audio-Inhalten kommt es vor allem auf die Form und die Inhalte an: Werbung im Radio sowie Native Ads, also Werbung in Podcast, die von der Sprecherin beziehungsweise dem Sprecher selbst eingesprochen werden, werden von 62 Prozent der jeweiligen User nur manchmal oder auch gar nicht als störend wahrgenommen.

Dagegen lehnen 50 Prozent der Hörer und Hörerinnen von Streaming-Diensten Werbung in diesem Kontext grundsätzlich ab. Ebenfalls weniger Zuspruch findet auch Werbung in Podcasts, die wie ein Radio-Spot eingespielt wird.

Werbetreibende sollten für ihre Kampagnen entweder klassische Radio-Spots ins Auge fassen, oder auf von den jeweiligen Hosts eingesprochene Podcasts-Spots setzen – beide Werbeformen sind gelernt und haben hohe Akzeptanzwerte“,

sagt pilot-Geschäftsführerin Martina Vollbehr. 

Deutsche wünschen sich kurze, relevante und positive Werbung – und keine Unterbrechung

Beim Thema Audio-Werbung gibt es ganz klare Hygienefaktoren, die Werbetreibende beachten sollten, um bei den Hörern und Hörerinnen positiv in Erinnerung zu bleiben und keine Reaktanzen auszulösen: Zuallererst ist das die Länge des jeweiligen Spots, die eine grundlegende Vorrausetzung für die Akzeptanz anderer Faktoren darstellt.

 

Ebenfalls wichtig: Der Spot sollte das Programm nicht unterbrechen. Denn Unterbrecherwerbung führte bei den Befragten zu sehr starker Ablehnung – auch wenn der Spot ansonsten alle Kriterien für eine positive Resonanz erfüllen würde (siehe Grafik 2). Ein starker Begeisterungsfaktor ist hingegen, wenn der Spot positive Emotionen auslöst.

Auch die Kommunikation von Rabatten fördert die Begeisterung für werbliche Inhalte, hat insgesamt allerdings eine sichtbar geringere Relevanz als die kreative Gestaltung der Werbung oder der Bezug zum Umfeld, in der sie platziert ist.

Das gewisse Extra

Laut Martina Vollbehr ergibt sich aus diesen Ergebnissen Potenzial für Werbetreibende: „Prominente Stimmen können einer Audio-Kampagne das gewisse Extra geben, wenn Persönlichkeit und Marke gut zusammenpassen. Audio-Kreation sollte allerdings nicht allein darauf bauen, denn wir sehen in unseren Daten sehr klar die höhere Relevanz einer kreativen Inszenierung eines für die Hörer*innen interessanten Produkts.“

Im direkten Vergleich der unterschiedlichen Formate innerhalb des Audio-Genres ergibt sich bei den Hygienefaktoren ein mehr oder weniger ausgeglichenes Bild: Der Wunsch, dass Werbung das Programm nicht unterbrechen sollte, gilt für Radio-, Podcast- und Musik-Streaming-User gleichermaßen.

Auslösen positiver Emotionen

Auch das Auslösen positiver Emotionen durch Audio-Spots begrüßen alle Hörer und Hörerinnen mehr oder weniger gleich stark. Deutliche Unterschiede gibt es nur bei der Podcast-Nutzung:

hier spielt es für die Hörer und Hörerinnen eine vergleichsweise große Rolle, ob Werbung kreativ gestaltet und klar gekennzeichnet ist; auch sollte sie einen Bezug zum Umfeld haben, um positiv wahrgenommen zu werden.

„Die Inhalte dieser Ergebnisse bieten eine systematische Grundlage für den Einsatz von KI in der Audio-Konzeption”, sagt Martina Vollbehr. „In Verbindung mit programmatischer Auslieferung eröffnen sich hier weitere Chancen für eine gruppenspezifische Individualisierung oder auch Regionalisierung für die Werbetreibenden.”

Erhöhte Erwartung an kreative Werbung im Umfeld der Fußball-EM

Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft in Deutschland, und rund 60 Prozent der im Rahmen des pilot Radars Befragten planen, sich die Spiele anzuschauen. Über die Hälfte davon (35 Prozent) fiebert schon jetzt mit der deutschen Nationalelf mit – sechs Prozent favorisieren eine andere Mannschaft. Fast genauso hoch ist allerdings die Anzahl derjenigen (39 Prozent), die sagen, dass sie sich nicht für die EM interessieren und auch keine Spiele anschauen werden.

20 Prozent der Befragten sind in Vorfreude auf die EM und wollen sich die Spiele auch anschauen – allerdings noch ohne Lieblingsmannschaft.

Klare Präferenzen gibt es dafür beim Rahmen des Fußball-Guckens zur Europameisterschaft (mehrfache Antwortmöglichkeit). 80 Prozent wollen sich die Spiele zu Hause allein, mit Partner oder Partnerin oder Familie ansehen oder Freunde und/oder Bekannte dazu einzuladen (73 Prozent).

pilot-Forscher Daniel Daimler: „Zurzeit noch weniger hoch im Kurs stehen Public Viewings und andere Außer-Haus-Gelegenheiten wie etwa Gaststätten oder Kneipen. Aktuell können sich je rund 33 Prozent vorstellen, auf diese Weise die EM-Spiele zu verfolgen. Die Ursachen dafür können vielfältig sein, von der übergeordneten Sicherheitswahrnehmung, über die deutschlandweit kühl-nasse Wetterlage zum Zeitpunkt der Befragung, bis hin zu einer gewissen Ergebnisoffenheit in Bezug auf das Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft.“ Nur rund ein Viertel (26 Prozent) erwägt, sich die EM über ein Audio-Format anzuhören.

 

Absolut gelernt scheint dafür das Thema Werbung im Rahmen sportlicher Großereignisse: Für 65 Prozent der Deutschen gehört Werbung zur Fußball-EM dazu (siehe Grafik 3). Wirbt ein Unternehmen im Rahmen der Europameisterschaft, sollte für eine große Mehrheit (72 Prozent) ein klarer Bezug zum Sport, den Fans oder zum Austragungsort bestehen. 66 Prozent sind der Meinung, Werbung sollte hier ein Gefühl der Zusammengehörigkeit vermitteln.

Und knapp mehr als die Hälfte (52 Prozent) erwartet grundsätzlich eine unterhaltsame und kreative Gestaltung der Spots im EM-Umfeld. Hierbei zeigt sich ein sichtbarer Unterschied in Bezug auf das Alter der Befragten: Jüngere erwarten deutlich häufiger als Ältere, dass Werbung zur EM kreativer und unterhaltsamer sein wird als zu anderen Zeitpunkten.

Methodik

ErhebungsmethodeOnline-Befragung
Befragte ZielgruppeDeutsche Bürger ab 18 Jahren
Stichprobengröße1.000
Feldzeit08. Bis 11. April 2024
LänderDeutschland
 

Weitere Informationen zum Unternehmen auf marktforschung.de:

Basic | Unternehmen
Unternehmenslogo Norstat GmbH (Bild: Norstat)
Norstat Deutschland GmbH
München
Norstat Deutschland GmbH
Norstat ist ein europaweit führender Anbieter von technologiegetriebenen Datenerhebungsmethoden für Consumer Insights, Analysten und die Marktforschung. Derzeit sind wir in 18 europäischen Ländern aktiv. Seit November 2019 gehört Norstat zur Private-Equity-Gesellschaft Triton Partners.  Unser Dienstleistungsspektrum umfasst in Deutschland insbesondere die Programmierung, Datenerhebung und Auswertung von Onlineumfragen in unserem eigenen Konsumentenpanel sowie die Auslieferung der Ergebnisse.…

Kommentare:

 

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!


Bitte loggen Sie sich ein, um zu kommentieren: